14.03.2019 22:16

Hecht Vorfachmontage von Peter Friedrich

Vorfach Montage für Hecht

Das Vorfach besteht bei aus einem unverjüngtem Stück Monofil oder Fluocarbon von 0,40 bis 0,60 Millimeter. Bei großen und Windanfälligen Streamern sollte man das starke Monofil/ Fluocarban nehmen, damit das Vorfach und die Fliege beim Wurf gut abrollt und sich streckt.

Als Verbindung zwischen Monofil/ Fluocarbon und Titan hat sich der Albright Knoten bewährt. Am Ende des Titans knotet man dann einen Snap oder einen Mustad Fastach Clip mit dem Non-Slip-Mono Knoten an. An schwierigen Gewässern knotet man den Streamer direkt mit dem Non-Slip-Mono Knoten an.  An das andere Ende vom Monofil/Fluocarbon ein Perfection Loop und fertig ist das Hechtvorfach.

Bei Sinkschnüren sollte das Vorfach höchstens 80 cm lang sein, sonst läuft die Schnur eventuell tiefer wie die Fliege und vergrämt den einen oder anderen Fisch.

Viel Spass beim Knoten
Eurer Peter Friedrich